Veranstaltungen 2019    
 

Open Air Schuby 2019

 

OpenAirSchuby 2019 – SUPER - EINMALIG

die Überschrift sagt schon alles. Die Siedlergemeinschaft Schuby organisierte diese Veranstaltung zum sechsten Mal und wieder ein „Riesenerfolg“. Das Wetter war viel besser als vorhergesagt – insgesamt eine gute Stunde Regen (damit kann man leben) – so um die 20 Grad – also kein Grill- oder Strandwetter aber Open-Air-Wetter. Und das nutzten insgesamt 4000 Besucher um einmal zu schauen was da so in Schuby geboten wird. Und das war eine Menge!

Zum einen wurde der gute Geist, aus dem Open-Air-Schuby ein „Gute-Laune-Fest“ zu machen  auch in 2019 wieder belebt. Besser noch wie eine Besucherin sagte: Das hier ist wie auf einem großen Familienfest – viele kennt man – auch noch von früher und lachtJ

Das Helfer-Team (ca.130 Ehrenamtler) in den roten T-Shirt’s hatten wieder einen tollen Job gemacht und wurden von allen Seiten in höchsten Tönen gelobt. Die Frage warum die Stimmung so gut war, ist sehr einfach erklärt. Alle identifizieren sich mit IHREM OpenAirSchuby. Alle wollen, dass es ein Erfolg wird und hatten sich mit diesem besonderen „OpenAirSchuby - Virus“, der alle 2 Jahre in Schuby umgeht, infiziert. Bei allem Stress immer gut gelaunt und freundlich. Diese Grundstimmung übertrug sich auf die Besucher, Musiker, Polizei, Security usw.  – einfach auf Alle - SUPER!

Hinter dem Erfolg des OpenAirSchuby stehen viele Personen (alles Ehrenamtler!), die ÜBERDURCHSCHNITTLICHES leisten – ohne sie funktioniert es einfach nicht. Das Besondere in diesem Jahr die Zahl des sogenannten „harten Kerns“! Sie ist nicht kleiner geworden sondern hat sich verdoppelt – TOLL!

Eine zusätzliche Herausforderung war in diesem Jahr der Pfandbecher. Corinna unsere Kassenwartin hat das so einige schlaflose Nächte bereitet. Aber letztlich wurde auch diese Aufgabe souverän gemeistert. Die Pfandbecher und das Wechselgeld waren immer in ausgereichender Menge vorhanden und in den Bierpilzen und im Festzelt wurde kräftig abgewaschen. Somit wurde auch dies zu einem Erfolg und der Müll wurde auf die Hälfte reduziert.  

Unser Konzept wurde auch diesem Jahr ein wenig angepasst. So gab es im Festzelt erstmals eine Kleinkunstbühne. Hier traten auf: „LIZARD“, „The Wild Buffalos“, „Krischan“, „Anne“, „Rock My Soul“, „Colin“, „Panty Meltdown Aftermath“, „Easy Till Rock“, „Fränk’s Ferrücktenschau“, „Spielmanns- und Fanfarenzug Jübek“, „Schleswiger Husaren - Jugendorchester“, „Jana Musica und Bela W.“, „LAUT“, „Nesrin“, „KarmaKarakta“ und „JAN“! Diese Bühne mit ihrem bunten Musikprogramm wurde zum Renner und hat das ganze OpenAirSchuby bereichert.

Die Hauptbühne stand am Donnerstag unter dem Motto „Gute-Laune-Musik“, am Freitag unter Metal + HardRock und der Samstag unter „Buntes Familienprogramm. Alle Bands wie „De Watermänner und een Fisch“, „Anchor in Ink“, „HAKKEBEYL“, „Firth of Drangiss“, „Pay Pandora“, “Nordic Raid“, “STEELTIME”, “REZET”, “HARDBONE”, “Burning Fuse”, “Silent Atic”, “Chile Con Pepper”, “Breitenstein Country Band”, “Kompliment”, “not P!nk”, “Nobody’s Wife” und “Stiffy” haben einen super Job gemacht – vielen Dank.

Fazit: Das neue Gesamtkonzept mit - Eintritt frei! – Keine Parkplatzgebühren! – Kostenlose Toilettenbenutzung! – Familienfreundliche Preise! – Pfandbecher - Kleinkunstbühne – passt!

Herzlichen Dank auch an unsere Sponsoren! Ohne ihre Unterstützung würde es nicht gehen.

Am 27.09.2019 werden alle Helferinnen und Helfer zu einem Helferfest mit LIVE-Musik eingeladen.

OpenAirSchuby2021? Das entscheiden die Mitglieder auf der JHV 2020.

Dietmar Dollase


8.- 10. August OpenAirSchuby2019 

Ein OpenAir von der anderen Sorte. Warum anders? Natürlich gibt es hier wie auch anders wo reichlich gute Musik. Aber trotzdem ist es anders. Hier steht das „OpenAir für Schuby“ im  Vordergrund  und alle sorgen dafür, dass diese Veranstaltung von guter Laune und positiver Stimmung infiziert wird. Alle Helferinnen und Helfer haben ein rotes T-Shirt an und wissen was und wie das Festival funktioniert - sie haben alle das „OpenAirSchuby-Gen“. Alle sind Ehrenamtler die mit Spaß dabei sind - NEIN - Nicht nur dabei! Alle bringen richtig „Herzblut“ mit und lassen es zu Ihrer Veranstaltung werden. Und dann heißt es nur noch UNSER OPENAIR! Und dies überträgt sich auf die Security, auf die Polizei, auf die Musiker und auf die Besucher. Und was dabei raus kommt haben wir schon 5mal erlebt – Ein super tolles OpenAirSchuby.

Natürlich gibt es weitere Besonderheiten wie, dass so eine Veranstaltung von einem örtlichen Verein, der Siedlergemeinschaft Schuby, organisiert wird. Das für alle der Eintritt frei ist, ist für uns eine Herzensangelegenheit. Wir wollen ein Fest für die ganze  Familie! Und das bekommen nur so hin.

Wie kann man das OpenAirSchuby unterstützen? Als Sponsor – das wäre keine schlechte Investition. Oder als Helferin oder Helfer – wir benötigen in fast allen Bereichen (Bierpilz, Müllentsorgung, Parkplatzeinweiser, Auf- und Abbau) noch Hilfe.

Am Donnerstag ist „WarmUp“ angesagt - auf der großen Bühne ab 19Uhr werden 3 Musikgruppen mit „De Watermänner & een Fisch“ (Plattdeutsches Liedgut), „Anchor in Ink“ (maritimer Folk-Rock) und „HAKKEBEYL“ richtig einheizen und für gute Stimmung sorgen. Zusätzlich wird es auf der Kleinkunstbühne ein Programm geben, das mit dem bunten Programm für Abwechslung sorgt. Angesagt haben sich „Krischan“, „Bläserquartett“ und die „Wild Buffalos“ –  Eine tolle Mischung

Der Freitag wird ab 16:15Uhr wieder voll im Zeichen des „Metal“/ „Hard Rock“ stehen. Für diesen Abend haben wir sehr erlesene Musikgruppen wie „Rezet“ und „ Hardbone“ gewinnen können. Darüber hinaus erwartet alle Metal/ HardRock-Freunde ein tolles Programm zum Nulltarif. 

Samstag – der Familientag. Ab 16:00Uhr bis 01:30Uhr erwartet alle wieder ein buntes Musikprogramm. Unter anderem mit „KOMPLIMENT“, „NOT P!NK“ und vieles mehr – Echt FETT wie ganz richtig einer sagte. Weitere Infos unter www.Open-Air-Schuby.de.  oder bei Facebook

Zu guter Letzt – alle Helferinnen und Helfer oder Leute die Mitglied werden wollen melden sich bei Dietmar Dollase 0173-6243641 oder mdollase@web.de

 

Wir freuen uns auf alle helfenden Hände.

Dietmar Dollase


OpenAirSchuby2019 

Im August ist es wieder soweit. Vom 8. bis 10. August findet das 6. OpenAirSchuby statt. Alle sind wieder herzlich dazu eingeladen.

Nach den großen Erfolgen in 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017 wird die Siedlergemeinschaft Schuby es im August auf dem Sportplatzgelände am Putjeredder in Schuby wieder einmal so richtig krachen lassen. Live-Musik vom Feinsten und in allen Facetten erwartet die Besucher. Und das zum Nulltarif! – Der Eintritt ist FREI

Neu in diesem Jahr -  eine Kleinkunstbühne! Diese Bühne wird im Festzelt sein. An allen drei Tagen wird es ein buntes Programm mit unterschiedlichen Künstlern geben. Die Darbietungen reichen von  Blasmusik über Rock, Pop bis PoetrySlam. Die Künstler die hier auftreten werden hautnah am Publikum sein – sie lieben das.

Am Donnerstag haben wir das WarmUp ab 18:00Uhr. Dieser Abend ist in erster Linie für all die vielen Helferinnen und Helfer und alle die dazu beitragen wollen das dieses OpenAirSchuby wieder ein voller Erfolg wird. Dieser Guter-Laune-Musik-Abend soll alle auf die kommenden zwei Tage einstimmen. Ab 18:30Uhr geht es auf der Kleinkunstbühne und ab 19:00Uhr auf der großen Bühne los. Drei Musikgruppen mit „De Watermänner un een Fisch“ (Plattdeutsches Liedgut), „Anchor in Ink“ (maritimer Folk-Rock) und „HAKKEBEYL“ werden für gute Stimmung sorgen.

Der Freitag wird ab 16:15Uhr wieder voll im Zeichen des „Metal“/ „Hard Rock“ stehen. Für diesen Abend haben wir sehr erlesene Musikgruppen gewinnen können. Und somit erwartet alle Metal/ HardRock-Freunde ein tolles Programm zum Nulltarif. 

Der Samstag wird dann deutlich ruhiger starten. Ab 14:00Uhr werden wir mit einem Gottesdienst, der deutlich Musik orientiert ist, starten. In diesem Jahr werden wir erstmalig eine Kinderanimation anbieten und hoffen damit auch diese Altersgruppe für die Zukunft zu gewinnen. Ab 16:00Uhr bis 01:30Uhr erwartet alle wieder ein buntes Musikprogramm. Und in diesem Jahr wieder mit „KOMPLIMENT“. Da freuen wir uns ganz besonders. Nicht nur weil sie aus Hüsby kommen nein weil sie auch sehr viel gute Laune mitbringen.

Die Frage die ich immer gestellt bekomme – Wie macht ihr das? Wenn man so etwas anfängt braucht man ein hochmotiviertes ehrenamtlich tätiges Organisationsteam, das sich mit der Veranstaltung identifiziert – DAS HABEN WIR! Und viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in allen Bereichen vom Bierpilz, Müllentsorgung, Parkplatzeinweiser, Auf- und Abbautrupps und vieles mehr – DIE HABEN WIR AUCH! Aber leider nicht genug.  

Darum dieser Aufruf: Wir brauchen noch Helferinnen und Helfer für die Parkplatzeinweisung am Freitag- und Samstagabend und in den Bierpilzen sowie Auf- und Abbau.

Es wäre zwar schön wenn die Helferinnen und Helfer einer Siedlergemeinschaft angehören, aber das ist nicht Voraussetzung. Wir nehmen gerne auch Hilfe von Nichtmitgliedern an.

Meldet euch bitte bei Dietmar Dollase 0173-6243641 oder mdollase@web.de

 

Was steht noch auf unserer Wunschliste für das OpenAirSchuby? Natürlich ein volles Haus mit vielen gut gelaunten Menschen. Musiker/ Musikgruppen die dafür sorgen, dass die Veranstaltung ein Erfolg wird. Und natürlich gutes Wetter – Schaun wir mal

Weitere Infos unter www.Open-Air-Schuby.de.  oder bei Facebook

Dietmar Dollase